Eröffnung Skisaison 2018/19

Anfang Dezember ist es endlich wieder soweit: Der Winter geht im Lungau in die nächste Runde. Nicht laut und mit viel Getöse wie in den großen Skizentren der Alpen, sondern gemütlich und familiär. Dafür aber mit attraktiven neuen Angeboten.

Rechtzeitig hat Frau Holle über die Region Lungau ihre Betten recht ordentlich geschüttelt und damit steht einem voraussichtlichen Saisonstart am 1. Dezember nichts mehr im Wege. Das Skigebiet Obertauern ist bereits seit dem 23. November geöffnet! Je nach Skigebiet heißt es also: Skifahren, Rodeln, Langlaufen und mehr bis Ostern 2019.

Skipässe und Skipauschalen im Lungau

Mit dem SkiLungau-Skipass 2018/19 haben Sie freie Fahrt in allen Skigebieten (Katschberg/Aineck, Speiereck/Großeck, Fanningberg, Petersbründl) mit insgesamt 150 Pistenkilometern, 32 Liftanlagen und absoluter Schneesicherheit. Der SkiLungau-Skipass ist an allen Talkassen und im Tourismusverband in St. Michael erhältlich.

Werfen Sie am besten auch gleich einen Blick auf die attraktiven Ski-Pauschalen!

Tipp: Im Lungo Skipass ist auch das Skigebiet Obertauern inkludiert: Entdecken Sie weitere 100 Kilometer Abfahrten mit 26 Aufstiegshilfen! Für noch mehr Komfort sind alle Skigebiete mit kostenlosen Skibussen verbunden.

Skigebiet Grosseck/Speiereck – Mauterndorf/St. Michael

Das Speiereck ist das perfekte Skigebiet für Frühaufsteher: An jedem Mittwoch bis Saisonende startet der Pistenspaß hier schon um 08:00 Uhr! Seien Sie als Erste(r) auf dem Skiberg, genießen Sie die Schwünge im frischen Schnee und ab 08:30 Uhr ein köstliches Frühstück in der Peterbaueralm!

• Saison vom 07.12.2018 – 21.04.2019
• Liftbetrieb täglich von 09:00 – 16:30 Uhr (Speiereck Mittwoch ab 08:00 Uhr)
• 50 km Skipisten (26 leicht, 17 rot, 7 schwarz)
• 100 % der Pisten beschneibar
• 10 Liftanlagen
• 3 km langer Winterwanderweg am Berg

St. Michael – Petersbründl-Lift

Der Petersbründl-Lift kann auf Skiern (1 km leichte und mittelschwere Piste) entdeckt werden und auch die ca. 1,5 km lange Rodelbahn sorgt für jede Menge Spaß. Außerdem lädt die beschneite Loipe zum sportlichen Genuss ein: Die 1 km lange, beschneite Petersbründlloipe (klassische und Skating-Spur) mit Einstieg am Petersbründllift ist auch für Anfänger leicht zu befahren. Weitere 150 Kilometer klassische und Skating-Spuren laden in der Region Lungau zum Genießen und Entdecken ein.

Skigebiet Katschberg/Aineck

Mit der neuen 8er Gondelbahn geht es von St. Margarethen ohne Wartezeit hinauf aufs Aineck. Damit ist die neue Bahn die perfekte Ergänzung des Silverjet 2. Die moderne Skistation mit Sportshop und Skidepot sorgt für zusätzlichen Komfort.
• Saison vom 01.12.2018 – 31.03.2019 (Aineck) bzw. 07.04. (Tschaneck)
• Liftbetrieb täglich von 09:00 – 16:00 Uhr
• 70 km Skipisten (10 leicht, 50 mittel, 10 schwer)
• 100 % der Pisten beschneibar
• 16 Liftanlagen
• Katschi’s Kinderwelt für kleine Pistenflöhe
• Die A1 am Aineck mit 6km Länge, wahrscheinlich die längste Abfahrt der Alpen
• Vom 10.12.2018 – 07.04.2019 an jedem Donnerstagabend Nachtskilauf
• Talabfahrt (S1) nach St. Michael möglich

Familienskigebiet Fanningberg

Mit der neuen 6er Samson-Sesselbahn mit Sitzheizung und Wetterschutzhaube kommen große und kleine Skifans sehr komfortabel und schnell hinauf auf den Berg! Das kleinste der drei Lungauer Skigebiete ist auch das ruhigste und daher für Familien mit Skianfängern besonders gut geeignet.

• Saison vom 01.12.2018 – 31.03.2019
• Liftbetrieb täglich von 09:00 – 16:00 Uhr
• 30 km Skipisten (13 leicht, 7 mittel, 10 schwer)
• 5 Lifte und Zauberteppich für die Kleinsten

Sie möchten mehr wissen? Alle aktuellen Informationen zu den Skigebieten im Salzburger Lungau finden Sie auf der Website https://www.lungau.at/de/aktiv/winterurlaub.

Schreibe einen Kommentar

x

*required