Erste(r) am Berg & Skitouren

Der Lungau ist ein Skiparadies für Frühaufsteher und Tourengeher: Die Sonnenbahn in St. Michael startet mittwochs schon um 8:00 morgens und Skitourengeher finden tagsüber und auch abends viele Gelegenheiten, ihren liebsten Wintersport auszuüben. Hier kommen die Details!

Gleich vorweg: Die Schneebedingungen sind in diesem Winter rund um St. Michael und im gesamten Lungau einfach perfekt. Dazu kommt die von der Sonne verwöhnte Südlage der Lungauer Skiberge: Besser geht es nicht. Die nun schon deutlich längeren Tage laden schon frühmorgens zum Skifahren und Tourengehen ein: Ziehen Sie die ersten Schwünge auf frisch präparierten Pisten und im unverspurten Schnee!

Erste(r) am Berg und Frühstück auf der Alm

Erleben Sie den frühen Morgen am Berg: Mit der Sonnenbahn gondeln Sie an jedem Mittwoch direkt von St. Michael hinauf auf 1.920 Meter. Ist das Wetter schön, geht es ab 8:30 Uhr mit der Speiereck Gipfelbahn weiter. So stehen Sie schon um 8:45 Uhr auf aussichtsreichen 2.341 Metern Seehöhe. Vor Ihnen liegen jungfräuliche Abfahrten im märchenhaften Licht der Frühe: Dieses besondere Erlebnis sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Die frühmorgendliche Fahrt ist übrigens in allen Skipässen inkludiert, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Frühstück in der Peterbaueralm am Speiereck

Von 8:00 bis 11:00 Uhr wartet auf frühe Skifahrer in der urigen Alm ein köstliches, serviertes Frühstück mit Bio-Produkten aus eigener Erzeugung. Im Inneren der Almhütte und auf der großen Sonnenterrasse sorgen Speck, Wurst, Butter, Käse, knuspriges Brot und viele Leckereien mehr für die perfekte Stärkung für den Skitag. Bitte beachten: Das Frühstück ist in der Aktion Erste(r) am Berg nicht inkludiert, sondern selbst zu bezahlen. Allerdings gibt es eine tolle Möglichkeit, das reichhaltige Peterbauernalm-Frühstück gratis zu genießen. Dazu erfahren wir mehr von Anni Wieland, die seit 20 Jahren bei den Bergbahnen Großeck-Speiereck für die Gästebetreuung zuständig ist.

Frühstücks-Gutschein für die ersten 4 Skifahrer

Jeweils die ersten vier Gäste der Bergbahn kommen in den Genuss eines Frühstücksgutscheins und so mancher weiß das zu nützen, erzählt Anni Wieland: „Heute waren vier Schulkinder aus St. Michael die Ersten, die haben sich das ausgemacht und sind früh losgefahren.“ Die Idee zum Frühstart der Bergbahnen entstand laut Anni Wieland übrigens im Sommer: „Die Sonnenaufgangsfahrten von Juli bis September sind so gut angekommen, dass wir schon im vergangenen Winter mit dem Projekt Erste(r) am Berg begonnen haben. Und es ist ein voller Erfolg“, berichtet die engagierte Mitarbeiterin, die sich jedes Mal freut, wenn Sie einen der begehrten Frühstücksgutscheine überreichen darf.

Skitouren im Lungau: 28 beschriebene Routen

Unter Tourengehern gilt der Lungau als echter Hot Spot. Das Speiereck bietet als zweithöchstes unvergletschertes Skigebiet Österreichs sensationelle Tourenvarianten mit Panoramaaussichten und unvergleichlich schönen Abfahrten. Auch viele weitere Berge haben landschaftlich und sportlich jede Menge Abwechslung zu bieten: Im Büro des Tourismusverbandes kann für 10,00 Euro eine Ringmappe erworben werden, in der 28 Skitouren im Lungau beschrieben sind. Die einzelnen Blätter werden, sicher verwahrt in der mitgelieferten Schutzfolie, einfach mit auf die Tour genommen.

Mondscheintouren mit Hütteneinkehr

Wer einmal eine Skitour bei Mondschein unternommen hat, ist dem Zauber der Nacht am Berg bestimmt erlegen. Silbriges Licht, funkelnde Schneekristalle, Millionen Sterne am Himmel und unendlich wirkende Stille – diese Kombination muss man erlebt haben. Der Aufstieg ist an jeweils drei Tagen in der Woche von drei Skiorten im Lungau aus möglich und nach einer gemütlichen Einkehr in der Skihütte folgt die romantische Abfahrt im Licht der Stirnlampen.

freitags 17:00 – 20:30 Uhr von St. Michael auf das Speiereck
mittwochs 17:00 – 20:30 Uhr von Mauterndorf auf das Großeck
montags 17:00 – 20:45 Uhr von St. Margarethen auf das Aineck

Sicher unterwegs mit geprüften Skiguides

Sowohl für das Angebot Erste(r) am Berg als auch für alle Skitouren ist die Buchung eines staatlich geprüften Berg- und Skiführers möglich. Skitouren-Anfängern wird die Begleitung eines Guides ausdrücklich empfohlen.

Erste(r) am Berg mit Guide, mittwochs 8:00 – 9:30 Uhr
Buchung in der Skischule St. Michael
Tel.: +43 (0) 6477 71060, Preis 1 Erwachsener € 80,00 / 2- 4 Personen € 100,00

Weitere Berg- und Skiführer, für Gruppen- und Privattouren buchbar

• Schischule St. Michael – Karl Pellikan www.smarty.at
• Otto‘s Ski- und Snowboardschule Katschberg www.skischul.info
• Klaus Gruber Berg- und Skiführer Tel. +43 (0) 664 2012995

Schreibe einen Kommentar

x

*required