DAS ESS´ ICH GERN…

Nürnberger Bratwurst

Zutaten:

Material
30% Rindfleisch
70 % Schweinebauch

Gewürze & Zusatzstoffe (je kg Wurstmasse)
20g Kochsalz
2 g Pfeffer (weiß, gemahlen)
0,5g Mazis
0,5g Ingwer
1 g Majoran (gerebelt)

Zubereitung:

Das Material in fleischwolfgerechte Stücke zerteilen, gut durchkühlen (am besten 0-4 °C) und alle Gewürze und Zutaten darüber streuen und vermischen. Die gesamte Menge durch eine
3 mm Scheibe „wolfen“ und  anschließend gut kneten, bis die Masse klebrig (bindig) ist.

In dünne Schweinedärme füllen und je nach individueller Größe pro Wurst abdrehen, etwas äußerlich abtrocknen lassen und anschließend grillen.

Man kann die Würste aber auch noch brühen und danach abkühlen lassen.

Für dieses traditionelle Rezept bedanken wir uns recht herzlich bei Familie Lassacher vulgo Stickler und wünschen guten Appetit!