SKIGEBIET FANNINGBERG

 


Ski-Fun am Fanningberg

Schneesicheres Familienskigebiet

Fanningberg liegt in Mariapfarr/Weißpriach in der bezaubernden Salzburger Bergwelt. Hier findet man eine schneesichere Winteridylle zwischen 1.497 m und 2.150 m. Das Skigebiet ist überschaubar mit 30 Abfahrtskilometern und hat vor allem für Familien einiges zu bieten. In sonniger Lage liegt der Funny-Kinderpark, wo bekannte Märchenfiguren, Zauberteppich und viel Skispaß warten. In den örtlichen Skischulen lernen die Kinder von bestens ausgebildeten Skilehrern schnell und angstfrei Skifahren. Die Pisten sind breit und übersichtlich und die Lifte modern und komfortabel. Die 6er Samson-Sesselbahn verfügt beispielsweise über eine Wetterschutzhaube und die 6er Sesselbahn Zirbenjet verfügt darüber hinaus auch über beheizbare Sitzflächen. Für die Schneesicherheit bei widrigen Wetterverhältnissen sorgen viele Schneekanonen, mit denen ca. 80 % der Abfahrten beschneit werden können.

Klein aber fein

Die kleinere Ausdehnung des Skigebietes hat nicht nur beim verkürzten Warten am Lift und beim Platz auf der Piste Vorteile. Auf den urigen Hütten ist man keine Nummer. Mit den Hüttenwirten ist man schnell per Du. Die Gastfreundschaft ist herzlich und ehrlich und die regionalen Köstlichkeiten, zum Teil auch hofeigene Produkte, lassen die Geschmacksnerven jubeln. Hausmannsküche, Kaiserschmarrn und Strudel – da darf ein Schnapserl zum Nachtisch nicht fehlen. Außer Skifahren und Snowboarden kann man am Fanningberg auch sehr gut Rodeln. Jeden Mittwoch geht es auf einer 8,5 km langen und beleuchteten Rodelbahn vom Gamsstadl rasant bergab ins Tal. Stelzen-Essen und zünftige Hausmusik dürfen da nicht fehlen.

Fanningberg auf einem Blick

  • 30 Pistenkilometer
  • 13 km blaue Abfahrten
  • 7 km rote Abfahrten
  • 10 km schwarze Abfahrten
  • 5 Liftanlangen
  • 2 Ski- und Snowboardschulen
  • 2 Sportartikelgeschäfte mit Skiverleih
  • Skidepot bei der Talstation
  • Geöffnet vom 5. Dezember 2015 bis 3. April 2016
  • Betriebszeiten: 09:00 bis 16:00 Uhr