SKIGEBIET KATSCHBERG

Familienskigebiet „Katschi“

Was bietet der Katschberg?

Der „Katschi“ ist bekannt für seine Schneesicherheit. Das Skigebiet Katschberg/Aineck liegt zwischen 1.066 und 2.220 Höhenmetern. Sollte das Wetter mal streiken, können 100 % der Pisten mit modernster Technik beschneit werden. Über 700 Schneekanonen können bei Bedarf eingesetzt werden und sorgen auch bei widrigen Verhältnissen für perfekten Schnee. Auf den bestens präparierten breiten Pisten hat die ganze Familie viel Platz. 16 moderne Liftanlagen sorgen für den bequemen Transport zu 70 Kilometern Abfahrtsspaß. Am „Katschi“ braucht man nicht lange warten. Hohe Frequenz und kurze Wartezeiten an den Liften stellen das Skivergnügen in den Vordergrund. Zum Skispaß gehört aber auch mal eine Pause. Diese kann man auf den zahlreichen Skihütten, Gasthöfen und Restaurants mit regionalen Schmankerln vollauf genießen. Der Katschberg ist in allen Bereichen top – nicht umsonst wurde das Skigebiet mit dem Kärntner Pistengütesiegel ausgezeichnet.

Winterfreuden auf allen Ebenen

Sind Sie schon mal unter Sternen Ski gefahren? Von 19:00 bis 21:30 Uhr kann man jeden Donnerstag und oft auch montags im Flutlicht auf der Königswiese Nachtskifahren. Aber nicht nur Skifahrer haben´s gut am Katschberg. Auf einer Höhe zwischen 1.640 bis 1.800 m liegen 16 bestens präparierte Loipenkilometer. Inmitten eines traumhaften Bergpanoramas zieht man entlang der Hänge des Ainecks seine Bahnen. Dort wechseln sich anspruchsvolle Steigungen und rasante Abfahrten ab. Beim Rodeln hat man als Familie immer Spaß. Von der Gamskogelhütte aus geht’s mit Schwung ins Tal. Jeden Dienstag und Samstag rodelt man, auch wenn es schon dunkel ist, auf einer 1,5 Kilometer langen Flutlichtbahn. Winterromantik kann man bei einer Pferdeschlittenfahrt erleben. Der Einkehrschwung auf der urigen Pritzhütte gehört da einfach dazu.

Familien in der ersten Reihe

Kinder haben am „Katschi“ oberste Priorität! In Katschi´s Kinderwelt gibt es alles was Kinderherzen höher schlagen lässt: Tolle Kinderskikurse mit ausgebildeten Skilehrern, lustige Figuren zum Angreifen und Durchfahren, Mini-Jet Tellerlift, hilfsbereite Liftwarte, ein Wärmepavillion und exklusive Kinderpisten. Am Katschberg hat man aber auch ein Herz für Eltern. Denn wenn die mal für sich sein wollen, kümmert man sich im Kinderland Aineck bestens um die Kleinen. Hier wird gezeichnet, gebastelt, gespielt, Schlitten gefahren, Teller gerutscht oder Schneemann gebaut. Und wenn sonst nichts zu tun ist, steht auch mal eine Schneeballschlacht am Programm.

Am Katschberg fühlen sich alle wie zuhause.