Sommerurlaub im Lungau

Die Temperaturen gehen schon mächtig nach oben, überall grünt und blüht es und der Sommer kommt in Riesenschritten näher. Haben Sie schon Ihren Sommerurlaub gebucht? Wenn nicht, dann sollten Sie heute sieben gute Gründe kennenlernen, Ihre Ferienzeit im südlichsten Teil des Salzburger Landes zu verbringen.

Im Lungau steht der Sommer schon in den Startlöchern. Auch wenn die Berggipfel noch ein wenig Schnee ziert, bald wird in der sonnenverwöhnten Urlaubsregion rund um St. Michael die warme Jahreszeit zu zahlreichen Aktivitäten im Freien einladen. Ganz besonders Familien mit Kindern finden im Lungau unzählige Möglichkeiten für Sport, Spaß und Abenteuer. Tipp: Die Höhenluft auf über 1.000 Metern ist nicht nur frisch, sondern fördert bei Bewegung aktiv die Gesundheit.


7 Gründe für Ihren Familienurlaub in St. Michael

1. Radfahren und Biken für alle

Für Genussradler heißt es: Ab in die Lungauer Seitentäler! Hier finden sich besonders familienfreundliche Fahrradstrecken und sportlich ambitionierte Biker schätzen die Herausforderung zahlreicher Geländerouten. 15 optimierte Mountainbike-Routen für alle Level bieten jede Menge Abwechslung und die tälerverbindende Lungau EXTREM Tour ist ganz gewiss etwas für Könner und Pros. Auch E-Bike-Fahrer sind im Lungau genau richtig: 150 E-Bikes verschiedener Typen stehen zum Verleih bereit und 100 Ladestationen sorgen dafür, dass Akkus stets ihre Höchstleistung bringen können. Tipp: In St. Michael befinden sich gleich drei Verleih- und Servicestationen für Fahrräder und auch mehrere Hotels bieten ihren Gästen Leihräder an.


2. Laufen und Nordic Walking-Highlights

Insgesamt neun beschilderte Strecken sind rund um St. Michael ausgewiesen. Sie sind bestens für Nordic Walking und den Laufsport geeignet. Asphalt, Feld- und Waldwege bieten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden die gewünschten Herausforderungen für jeden sportlichen Anspruch. Ausgangspunkt dieser neun Laufstrecken ist die Murinsel, ein Naherholungsraum, an dem es sich nicht nur nach einer Laufrunde besonders gut entspannen lässt.


3. Golfen & Schnuppergolfen im Lungau

Im Golfclub Lungau erwartet Rabbits, Genussgolfer und Pros ein 18-Loch-Meisterschaftsplatz samt Driving Range und Übungsbereich. Gäste sind auf diesem schönen und anspruchsvollen Kurs gerne gesehen. Tipp: Absolvieren Sie im Urlaub in der örtlichen Golfschule Ihre Platzreife und entdecken Sie sieben weitere Golfplätze im Umkreis von bis zu 75 Kilometern. Am öffentlichen 9-Loch-Platz können auch Familien mit Kindern an jedem Sonntag beim kostenlosen Golfschnuppern ausprobieren, ob der Sport mit dem kleinen weißen Ball etwas für Sie ist.


4. Paradies für kleine und große Wandervögel

Der Lungau ist ein wunderbares und auch wanderbares Land! Im UNESCO Biosphärenpark gibt es unzählige Wanderwege – allein in St. Michael finden sich mehr als 50 Wandertouren und einige Themenwege. Tipp: Besonders erlebenswert sind der Vogelwanderweg mit interaktiven Stationen am Fuße des Speierecks (auch mit Führung) und der Wanderweg der Sinne mit zehn Stationen. Bei Familien außerordentlich beliebt sind die leichten und mittelschweren Rundwanderwege. Mit dem Tälerbus und den Sommerbergbahnen gelangt man überall rasch zum Startpunkt aussichtsreicher Wanderabenteuer.


5. Almjause und Bauernherbst

Der Lungau ist für seine traditionellen, authentischen und regional erzeugten Köstlichkeiten bekannt. Besuchen Sie eine der zahlreichen Almhütten und legen Sie beim Kasen, Brotbacken oder Butterstampfen selbst Hand an (siehe Kinderprogramm). In Almgasthöfen, Jausenstationen und Bergrestaurants werden der Almsommer und vor allem der Bauernherbst kulinarisch zelebriert: Hier wird gefeiert, musiziert und natürlich ausgiebig gespeist. Tipp: Probieren Sie Lungauer Eachtling, das sind Kartoffeln, die in der Höhenlage besonders wohlschmeckend gedeihen.


6. Umfangreiches Kinderprogramm

Von Anfang Juli bis Anfang September gibt’s bei Anmeldung im Tourismusverband St. Michael für kleine und große Kinder viel zu erleben! Brot backen am Bauernhof, Ritterprogramm auf Burg Mauterndorf, Kräuter sammeln und verarbeiten, Indianer spielen mit Würstelgrillen und Stockbrotbacken oder gemeinsam den Wald entdecken: Im Lungau gibt’s so Vieles, ganz bestimmt aber keine Langeweile. Werfen Sie gleich jetzt einen Blick auf das Kinder-Ferienprogramm!


7. Noch mehr Sport und Ausflugsziele

Im Familiensommerurlaub im Lungau gibt es noch so viel mehr zu erleben! Freibäder und Outdoorparks, Ausreiten auf braven Pferden und Kutschenfahrten, Geocaching, Fahrten mit dem Dampfzug, Besuch im Wildpark oder eine Abkühlung im Outdoor- und Wasserpark – und das ist noch immer nicht alles. Tipp: Besuche in der mittelalterlichen Burg Mauterndorf und der geheimnisvollen Burg Finstergrün sollten in jedem Fall auf Ihrem Familienprogramm stehen!


Noch mehr Information gewünscht? Dann rufen Sie uns ganz einfach an: +43 6477 8913. Und jetzt schnell: Urlaub im Lungau planen und Koffer packen!

Schreibe einen Kommentar

x

*required