DAS ESS´ ICH GERN…

Überbackenes Hühnerbrustfilet süß-scharf

Zutaten:

  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 1 Auflaufform
  • 1 Dose Ananas
  • 1 EL Honig
  • 1 Becher Sahne
  • Salz, Pfeffer, Curry, Öl, Chilipaste

Zubereitung:

4 Hühnerbrustfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und in Öl schön braun anbraten. Die Filets in eine Auflaufform geben.

Von einer Dose Ananas den Saft auffangen. Die Ananas in Stücke schneiden und diese im Bratenrückstand etwas durchschwenken. Mit Curry und Chilipaste würzen und dann mit dem Ananassaft und 1 Becher Sahne aufgießen. Einen EL Honig einrühren, aufkochen und nochmal abschmecken.

Die Sauce über die Filets gießen, mit Käse bestreuen und im Rohr bei 170° für ca. 30 Minuten überbacken.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünschen wir mit diesem köstlichen Rezept der ehemaligen Lungauerin Rosemaria Steiner!