Verfrühter Pistenspaß

Saisoneröffnung im Lungau

Schnee, Schnee, Schnee! Die Skisaison 2016/17 kündigt sich fantastisch an – im ganzen Lungau hat es bereits geschneit, derzeit ist die Präparierung der Pisten in vollem Gang. In Obertauern sind einige Pisten schon ab 16. November geöffnet, am 3. Dezember gibt es das große Ski-Opening!

Die Bergbahnen der Region arbeiten seit Wochen auf Hochtouren, es schneit in dicken Flocken, zusätzlich sind Schneekanonen im Einsatz und die Skitourensaison hat ohnehin bereits begonnen. Der Winter kommt auch in den Lungau, Ski-Liebhaber können sich auf großartige Erlebnisse freuen!

Dabei geht es sogar ein wenig früher los als gedacht: Obertauern, Österreichs schneereichster Wintersportort mit mehr als 100 Pistenkilometern, startet schon am 16. November in die Wintersaison 2016/17. Am Mittwoch (16.11.) und Donnerstag (17.11.) gibt es einen Teilbetrieb mit rund zwölf Liftanlagen und ermäßigtem Tageskartenpreis.

Ab Freitag, 18.11., wird dann die kleine rote Tauernrunde geöffnet, womit bereits ein großer Teil der Liftanlagen in Betrieb sein wird. Betriebszeit ist täglich von 9 bis 16 Uhr.

Und am 3. Dezember findet dann das große Ski-Opening auf 1.752 Metern über dem Meeresspiegel statt: Die deutsche Elektropop-Band „GLASPERLENSPIEL“ wird beim traditionellen Eröffnungskonzert für die Wintersaison 2016/17 alle Besucher begeistern!

Schneesicherer Lungau

Auch in der restlichen Region ist Pistenfreude garantiert: Der Lungau ist mit vier schneesicheren Skigebieten gesegnet. Auf insgesamt 300 Pistenkilometern kann die Region stabile Schneeverhältnisse während der ganzen Wintersaison bieten:

  • Fanningberg liegt zwischen 1.500 und 2.150 Höhenmetern. Hier können 85 % der Pisten beschneit werden und die Talabfahrt ist bei Skibetrieb immer geöffnet.
  • In Großeck/Speiereck – Mauterndorf/St. Michael sind ausnahmslos alle Pisten beschneibar. Das Skigebiet liegt zwischen 1.110 und 2.400 Höhenmetern.
  • Katschberg/Aineck liegt zwischen 1.066 und 2.220 Höhenmetern und kann 100 % der rund 100 km langen Pisten mit modernster Technik beschneien.
  • Obertauern liegt zwischen 1.632 und 2.313 Metern und bietet dadurch schon eine natürliche Schneesicherheit. Hier wird mit 280 Schneeerzeugern nur beschneit, um einen frühen Saisonstart zu ermöglichen.

Skischnuppertage

Gültigkeit:
Großeck-Speiereck & Fanningberg

  • Samstag, 10. Dezember 2016
  • Samstag, 14. Jänner 2017
  • Samstag, 18. März 2017
  • Samstag, 01. April 2017

Schnupper-Preise (50% Ermäßigung): Tageskarte Erwachsener EUR 22,00 und Kind  EUR 11,00

Am Katschberg-Aineck werden an den Aktionstagen vergünstigte Skipasstarife für Gruppen zum Preis von € 22,- für Erwachsene und € 11,- für Kinder (Jahrgang 1999 und jünger) angeboten. Gültig nur für Gruppen (ab 20 Personen) bei Voranmeldung.

Übrigens: Auch die Skischulen in der Region freuen sich auf die Saison – und Karl Pellikan von der Skischule St. Michael wurde soeben vom ORF Salzburg für seine Pistenchecker-Serie aus der Wintersaison 2015/16 mit dem 1. Platz prämiert!

Also: Ab auf die Piste und viel Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar

x

*required